News aus der Abteilung: Allgemein

Sportanlage u. Halle geschlossen!

Servus SGR-Sportler, leider wird aus aktuellen Anlass pandemiebedingt kein Amateursport mehr zugelassen, min. einen Monat lang. Hoffen wir, dass es in 4 Wochen wieder möglich ist. Bis dahin, bleibt gesund u. haltet euch individuell fit!

PS: damit ist für die Fußballer Winterpause. Der Skikurs 2021 fällt aus.

Hier der Wortlaut und weitere Infos des BLSV:

Weiterlesen

„Vui guade Schmankerl gfuttert!“

Die „Aktionswochen der Schmankerlhütte“ bei Mayer-Peters-Partyservice brachte den Sportvereinen aus Ramsau und Reichertsheim einen „warmen Regen“: 10% der Einnahmen gingen an die Vereine!

Allzu oft trieb der Hunger die Bürger unserer Gemeinde in die Schmankerlhütte um diesen zu stillen und damit den Vereinen gutes zu tun. So nahm manches „Bäuchlein“ in dieser Coronazeit etwas(?) zu. Aber da nun wieder Sportstunden stattfinden, kann man/frau es ja wieder abtrainieren.

Nun konnten sich die Vorsitzenden des SV Reichertsheim und der DJK-SG Ramsau bei der Scheckübergabe von zusammen 1570,-€ bei Susanne und Peter Mayer herzlich bedanken.

v.L.: Robert Liebl, Andreas Binsteiner (SVR), Peter u. Susanne Mayer (Partyservice), Peter Semmler, Johann Hadersberger (SGR)
Weiterlesen

Komm zu uns – mach mit! FSJ im Sportverein!

Wir bieten dir als jungen Menschen ein Jahr der Orientierung hinsichtlich späterer Berufs-, Ausbildungs- oder Studienwahl. Sport, Spiel und Spaß! mit Kindern heißt es ein Jahr lang im Sportverein, Schule u. Kindergarten. Du bist „Fußballaffin“? Dann brauchen wir dich!

Das FSJ im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und dir Erfahrungsräume eröffnet. Dein Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Engagementorientierung stehen im Mittelpunkt. In der Zusammenarbeit mit Trainern, Lehrern und auf Übungsleiterlehrgängen entwickelst du dich zu einer vorteilhaften Persönlichke als Übungsleiter und Bezugsperson für Kinder und Jugendliche.. Für uns im Verein ist das FSJ aus dem Jugendsport nicht mehr wegzudenken!

Infos u. Bewerbungen: FSJ-Anleiter Jürgen Handschmann, Tel. 0171.3634129, Mail: jugendleitung@sg-ramsau.de

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bietet jungen Menschen zwischen 16 und 27 Jahren die Chance, etwas für sich und andere Menschen zu tun:

Weiterlesen

Recipharm unterstützt die SG RRG mit Desinfektionsmittel

Die Abteilungsleiter Leonhard Hundschell (Ramsau), Stefan Sperr (Reichertsheim), der Sportliche Leiter Robert Göschl und Hans Karl (Gars) (v.l) bedanken sich bei der Firma Recipharm für die Spende

Seit Mittwoch ist wieder Training mit Körperkontakt möglich und auch die Herrenteams der SG RRG steigen am 18.Juli 2020 wieder in den Trainingsbetrieb ein, um für den Re-Start gerüstet zu sein.

Verbunden mit dem Trainingsbetrieb sind natürlich bestimmte Hygieneregeln zu beachten. Die Firma Recipharm aus Wasserburg unterstützt die SG RRG dabei mit 50 Liter Desinfektionsmittel und den dazugehörigen Desinfektionsspendern für die Standorte Reichertsheim, Ramsau und Gars.

Die drei Abteilungsleiter Stefan Sperr (Reichertsheim), Leonhard Hundschell (Ramsau) und Hans Karl (Gars) bedanken sich ganz herzlich bei der Fa. Recipharm für die großzügige Spende.

Weiterlesen

Ferienprogramm: Fußballschule Störzenhofecker 2020 (5.-7.Aug.´20)

Fußballschule findet statt!!! Die SG Reichertsheim-Ramsau veranstaltet in den Sommerferien wieder die „FUSSBALLSCHULE Armin Störzenhofecker“ in Ramsau. An 3 Tagen vom 5. bis 7. August können Kinder und Jugendliche (von 6 bis 16 J.) an Trainingseinheiten mit hochqualifizierten Trainern teilnehmen. Mach mit, egal in welchen Verein du bist! Anmeldung bitte baldmöglichst…

Weiterlesen

Tenniskurse 2020

Die Tennisabteilung bietet auch dieses Jahr (sofern die Situation bis dahin so bleibt) wieder Tenniskurse für Kinder und Jugendliche an. Vor den Sommerferien finden folgende Termine statt:

Freitag, 19.06.2020Gruppe 1:
Gruppe 2:
16:00 - 17:00 Uhr
17:00 - 18:00 Uhr
Freitag, 26.06.2020Gruppe 1:
Gruppe 2:
16:00 - 17:00 Uhr
17:00 - 18:00 Uhr
Freitag 03.07.2020Gruppe 1:
Gruppe 2:
16:00 - 17:00 Uhr
17:00 - 18:00 Uhr

Bei Interesse bitte bei Andreas Kaser (08072/373462) oder Franz Stein (08072/2219) melden.

Pause! Wegen Coronavirus muss folgendes abgesagt werden:

  • Fußball: Erweiterung der Corona-Sperre bis min. 19. April: Der Vorstand des Bayerische Fußball-Verbandes (BFV) reagiert umgehend auf diese klaren Anordnungen und Vorgaben der Staatsregierung und setzt den Spielbetrieb im Bereich des BFV bis auf weiteres aus. Zudem hat der Vorstand in seiner Videokonferenz beschlossen, dass eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs frühestens nach dem 19. April 2020 (Ende der Osterferien) und auch nur mit einer Vorankündigung von mindestens 14 Tagen erfolgen wird, um allen Vereinen in Bayern reichlich Planungssicherheit zu geben. Aufgrund der Sperrung sämtlicher Sportanlagen durch die Bayerische Staatsregierung ist bis auf weiteres auch kein Trainingsbetrieb möglich.
  • Gymnastik+Aerobic: Winterprogramm beendet. Keine Trainingsstunden bis nach Ostern.
  • Jahreshauptversammlung der DJK-SG Ramsau abgesagt. Wird irgendwann nachgeholt.
  • Vereinsworkshop Ramsau/Reichertsheim abgesagt. Wird nachgeholt.

Bei neuen Vorgaben und Vorgehensweisen melden wir uns bei euch… (Stand 16.3.20)

2.Platz bei U-14 Bayernpokal erkämpft !!!

Die Erfolgsserie des Ramsauer Stockschützennachwuchses reißt nicht ab !!!

Die erfolgreiche Mannschaft: v.l. Matthias Huber, Cedric Hahnemann, Laura Hadersberger und Fabian Neumaier.

Beim Bayernpokal, der in der Eishalle in Landshut unter den besten 24 Mannschaften aus Bayern ausgetragen wurde, konnten sich die Nachwuchsschützen aus Ramsau in der Vorrunde, die aus 4 Gruppen zu je 6 Mannschaften bestand ohne Niederlage klar durchsetzen. Für die Gruppensieger hieß es jetzt im Halbfinale alles zu geben, um die Chance auf den begehrten Bayernpokal zu bewahren. Mit einer super Leistung in diesem Spiel gegen den SV Höslwang, die man mit 28:0 klar besiegte, stand dem Finale nichts mehr im Weg. Im Finalspiel hieß der Gegner dann SV Konzell. Nach 2 Kehren waren die Ramsauer mit einem Vorsprung von 10:0 schon auf der Siegerstraße, doch nach 4 Kehren stand es 10:10. In den letzten Beiden Kehren war die Spannung auf dem Höhepunkt und die besseren Nerven bewiesen die Konzeller Schützen, die mit 13:12 Punkten denkbar knapp siegten. Nach kurzer Entäuschung, überwiegte aber dann die Freude über den Podiumsplatz.

 

« Ältere Beiträge