Stockschützen-Jugend U-16 holt bayerische Vizemeisterschaft!

Am Samstag wurde in Hallbergmoos die Bayerische Meisterschaft der U-16 im Mannschaftsspiel ausgetragen. Insgesamt gingen 15 Mannschaften, aufgeteilt in zwei Gruppen an den Start. Die Stockschützen aus Ramsau konnten in der Gruppe A den zweiten Platz erreichen, was den Einzug ins Halbfinale bedeutete. In diesem ging es dann gegen den Erstplatzierten der anderen Gruppe, den SV Kay. Fast ohne Fehlschuss konnten die Ramsauer dieses Spiel zu Null gewinnen, was den Einzug ins Finale bedeutete. Im Finale ging es dann gegen den Vorjahressieger EC Lampoding. In einem spannenden Spiel mussten sich die Ramsauer dann mit 8:16 Punkten geschlagen geben. Nach kurzer Enttäuschung über die Niederlage im Finale, konnten sich die U16 Schützen aus Ramsau aber über den Bayerischen Vizemeistertitel recht freuen, zumal dies auch die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im September in Kühbach bedeutete.

 Foto: v.l. Fabian Neumaier, Maximilian Neumaier, Laura Hadersberger und Matthias Huber

Familien-Sportwochenende: 16.+17. Juli !

Traditionell trifft sich die SportGemeinschaft an dem Wochenende zu Spiel, Sport und Spaß für die ganze Familie. Zudem sind auch alle Nachbarorte, Freunde des Vereins und Fans herzlich Eingeladen:

Samstag, 16.7.22, 1.) „Sportcamp“ für Kinder u. Jugendliche: Vormittags (genauere Infos folgen…)

2.) „Gemeindelauf„: Opening 14 Uhr; 15 Uhr Lauf für Kinder; 16 Uhr Lauf für Erwachsene+Jgd.; …Open End…

Sonntag, 17.7.22, „Familientag!„: 10 Uhr Kirche am Sportplatz; Frühschoppen mit Finale Stockschützenturnier; Mittagstisch…; ab 13 Uhr „Gauditriathlon„; ganztägig Spielmobil und Bewirtung!

Weiterlesen

Danke ihr Trainer, ihr ward richtig gut!!!

Manchmal geht eine schöne Zeit vorbei, so auch mal eine gute Zusammenarbeit. An diesem Saisonende verlassen uns nach über 4 Jahren (im gemeinsamen Einvernehmen) „unsere“ Top-Fußballtrainer Michi Ostermaier und Slobo Jezildjic. Michi formte unser Bezirksligateam zu einer Topmannschaft, Slobo schaffte den Aufstieg mit der Zweiten in die A-Klasse und ließ sie dort zum Spitzenteam reifen. Co-Trainer Max Wanzinger war seit dem Winter den Teams eine große Hilfe. Auch einer unserer besten Talente verlässt uns: Matthias Rauscher versucht sein Glück i.d. Landesliga beim TSV Wasserburg. Alle vier brechen zu neuen Herausforderungen auf, dafür wünschen wir ihnen nur das Allerbeste!

Einer kommt – einer geht – gilt bei Trainern wie bei Spielern: Albert Schaberl kommt aus Wasserburg zurück (-guckst du hier!-) und stürmt für unser Kreisligateam! Das Trainerteam für die Zweite steht auch schon: Christian Katozka (bisher Wasserburg II) und unser Christoph Nieberlin (Co-Trainer; bisher unser A-Jgd-Trainer) führen die „Zweite“ durch die A-Klasse. —Alle weiteren Einzelheiten dazu uvm. auf der Fußballseite—

„Erste“ hängt auf Relegationsplatz fest, „Zweite“ macht Aufstiegsrelegation perfekt!

Mit einem leistungsgerechten 2:2-Unentschieden trennten sich am Samstag unser Bezirksligateam SG Reichertsheim-Ramsau-Gars und der TSV Siegsdorf. Trotz zweier Tore von Matthias Rauscher verpassten unsere Buam den erhofften Befreiungsschlag und bleibt weiter auf einem Abstiegsrelegationsplatz. Am Sonntag konnte unser A-Klassenteam mit einem souveränen 3:0-Erfolg über den Tabellendritten ASV Rott den 2.Platz sichern und ist somit sicher in der Relegationsrunde um den Aufstieg in die Kreisklasse! -ausfühliche Fußballberichte hier…-

„Lauf10“ – wir starten wieder…!

…ab Montag, den 2. Mai 2022: Laufen oder Walken, trainiert mit uns für 10 Wochen für 10 Kilometer. „Wir schaffen das!“ Angebot für alle Altersgruppen, ungeübte und Menschen mit Behinderung, die durch Bewegung fit werden wollen. Wir treffen uns 3 mal die Woche, und ihr vergesst Pandemie und Winterspeck. Flyer u. Anmeldungen liegen ab Mo., 3.4.22 in Dorfläden und Sportheimen.

Zudem gibts hier eine Online-Anmeldung!

Also: Termin vormerken und anmelden. Vorab Infos gibts bei Janine, Tel. 0176.62508529. Infoabend am Montag, 25. April´22, 19:30 Uhr, Turnhalle Ramsau.

JHV´22 am Sa., 2.4.22, 20 Uhr !

Einladung zur Jahreshauptversammlung der DJK-SG Ramsau am Samstag, 2.4.22 um 20 Uhr im Gasthaus Baumgartner, Tiefenstätt. Tagesordnung: 1. Begrüßung und Bericht des Vorstands | 2. Bericht des Schriftführers | 3. Bericht des Kassiers | 4. Berichte der Abteilungen | 5. Entlastung der Vorstandschaft | 6. Beschlüsse und Abstimmungen | 7. Ehrungen | 9. Verschiedenes – Wünsche und Anträge. Anträge zur Jahreshauptversammlung sind bis 28.03.2022 beim Vorstand schriftlich einzureichen.
Mit sportlichem Gruß, Peter Semmler, Erster Vorstand

Ramsauer empfangen ihren Europameister!

Gebührender Empfang für Stockschützen-Europameister Fabian Neumaier, der aus Südtirol als Zielschießen-Einzel-U16 Europameister und Silbernedaillengewinner im Mannschaftszielschießen am Sonntag wieder heimkehrte. Zahlreiche Ramsauer, die Vorstandschaft, Stockschützenabteilung und Blasmusi Ramsau wollten es sich nicht nehmen lassen Fabian zu gratulieren. Von daheim zog der Festzug ins Feuerwehrhaus. Nach Gratulationsansprachen vom 1. Bürgermeister Franz Stein und 1. Vorsitzenden Peter Semmler wurde noch lang gebührend gefeiert. Fabian, Vater/Trainer Tom Neumaier schilderten noch den spannenden und erlebnisreichen Ablauf der der letzten Tage in Südtirol mit den spannenden Wettkämpfen in der Ritten-Arena in Klobenstein. Mächtig stolz ist die DJK-SG Ramsau auf Fabian und die erfolgreiche Jugendarbeit der Stockschützen mit engagierten Trainern und Jugendlichen, die seit dem Bau der Stockschützenhalle einen tollen Aufschwung erleben. Der Erfolg der Jugend kam erst kürzlich im Januar zu einen Höhepunkt durch die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft mit Fabian Neumaier, Laura Hadersberger, Matthias Huber, Maxi Neumaier und Cedric Hahnemann. Hiervon ging Fabian als deutscher Meister hervor, es folgte die Nominierung ins Nationalteam und jetzt die Europameisterschaft!

Ausführlicher Bericht folgt… Bilder vom Empfang hier…

Weiterlesen
1 2 3 11