Beiträge des Autors: Peter Peckmann

Neue Jugendleitung u. Stockschützen im Höhenflug!

JHV-Bericht 2019: Nach Begrüßung der zahlreich versammelten Mitglieder und Ehrengäste, berichtet erster Vorsitzender Peter Semmler von einem ereignisreichen Sportjahr. Besonders hervorgehoben wurden die Highlights, wie die Einweihung der neuen Stockschützenhalle letzten Sommer im Rahmen des Familienwochendes mit Gemeindelauf, Verleihung des Karl-Heinz Summerer-Preises (für Inklusion) und der bis zum letzten Spiel spannenden Fußballsaison. In den Berichten aus den Abteilungen wurde das noch detailliert geschildert. Er erzählt auch von zahlreichen Erlebnissen auf der Sportanlage, diversen Tagungen und Sitzungen, in denen auch neue Verträge für Pacht der Sportanlage und der neuen Photovoltaikanlage entstanden sind. Großer Dank ging in viele Richtungen, wie z.B. an die Gemeinde für die Unterstützung bei Pacht und Turnhallennutzung, BLSV, DJK-Verband u. Förderverein für Zuschüsse, an alle Funktionäre, zahlreichen Übungsleitern und Personen die die Sportanlage pflegen und bei Fußballspielen im Verkauf stehen! Selber hat Peter Semmler sein erstes Jahr im Amt die DJK-SG Ramsau hervorragend geleitet, bestätigt anschließend 2. Vorsitzender Hans Hadersberger. Weiterlesen

Einladung zur Jahreshauptversammlung!

…am Samstag, 16. März 2019, 20 Uhr im Gasthaus Baumgartner (Tiefenstätt). Neben den Berichten aus dem lebendigen Vereinsleben werden auch die Vorstände neu gewählt (2-Jahresrythmus), Mitglieder geehrt und Zukunftsentscheidungen getroffen. Zum Abschluss gibts die Bilder des Jahres 2018. Wir laden dich hiermit herzlich ein und freuen uns auf dein Kommen! Weiterlesen

Jugendfreizeit Villafranca: Spiel-Sport-Spaß!

Zum 13. mal ! führte die Jugendfreizeit in ein Fußball-Trainingslager, diesmal mal wieder nach Villafranca, zwischen Gardasee und Verona, wo wir 2008 schon mal waren. Alles gut, berichten die Trainer: Wetter toll, Hotel u. Essen gut und die Jugend ist gut drauf! Während hier daheim das Wetter noch kapriolen schlägt, hat die Jugend in Italien doch relativ gute Vorbereitungsmöglichkeiten für die anstehende Rückrunde.
Nur einige Rasenplätze lassen auch dort zu wünschen übrig, aber Weiterlesen

Fitneß + Gesundheitssport Herbst/Winter 2018/19

Montags: „Aerobic Mix“ 18:30 bis 19:30 (ab 17. Sept.! mit Janine + Christine)

anschließend „STEP“ f. Einsteiger u. Fortgeschrittene

Dienstags: „WINTERGYM“ 19:00 (ab 9.Okt.! mit Christine)

Donnerstags: „SENIOREN GYM“ 18:00 (ab 18.Okt.! mit Evi Meier)

Donnerstags: „KINDERTURNEN“ (3-6 Jahre) 15:15 (ab 20. Sept.! mit Lucia)

anschließend „KINDERLEICHTATHLETIK

Nordic-Walking-Kurse“ für Einsteiger u. Fitneßwalker auf Anfrage (Einzel-, Partnerkurse u. Gruppen möglich)

Infos bei Rosa Keilhacker (08072/2520 o. 0175.5048102)

Fußballcamp in den Ferien!

Vom 8. bis 10. August kommt die „Fußballschule Armin Störzenhofecker“ zur SG Reichertsheim-Ramsau. Unter anderem zeigen Ex-Bundesligaspieler und DFB-A-Lizenztrainer wie die Profis kicken. 3 Tage Fußball pur in den Sommerferien für Kinder von 6 bis 16 Jahren, offen für alle Vereine. An drei Trainingseinheiten pro Tag (von 9:30 bis 16:00 Uhr) findet altersgerechtes, abwechselungsreiches, modernes Training statt. Technik-, Koordinations- u. Life-Kinetik-Training, Betreuung & Verpflegung, Trainingsball, Trikot u. Sportbeutel sind i.d. Teilnehmergebühr von 120€ enthalten. Info & Anmeldung baldmöglichst: www.fussballschule-stoerzenhofecker.de oder telefonisch: 09872/9569395. Infos über SGRR (Pit): 08072/1894 o. 0151.52503971.

DJK-Sommercup 2018 für F- und E-Junioren in Ramsau

Hochbetrieb herrschte am Samstag auf der Ramsauer Sportanlage als ca. 80 Kinder und viele Eltern der F-Junioren-Teams (U9) zum Fußball-Sommercup 2018 eintrafen. In zwei Gruppen kämpften 7 Mannschaften (leider eine Absage) um die DJK-Diözesan-Meisterschaft. Wie bei der WM ging es erst über die Halbfinals in die Endspiele. Die DJK-Teams aus Rosenheim, Oberndorf, Würmtal, Griesstätt, Fasanengarten, Edling und Ramsau boten von Anfang an heiße Spiele von denen nie eins torlos ausging. So qualifizierten sich SB-DJK Rosenheim vor DJK Würmtal und DJK-SV Edling punktgleich mit DJK-SG Ramsau für die Halbfinalspiele. Alle Spiele fanden im „Fairplay-Modus“ ohne Schiedsrichter statt und das funktionierte hervorragend. Die F-Jugendlichen wussten wann sie dem Gegner den Ball überlassen mussten, z.B. bei Fouls, Seitenaus- und Eckbällen.

Weiterlesen

Karlheinz Summerer-Preis an DJK-SG Ramsau verliehen!

Im Rahmen des Festwochenendes mit Sportcamp, Gemeindelauf und Segnung der neuen Stockbahnen wurde am Sonntag, 15. Juli, vom DJK-Sportverband München und Freising an die DJK-Sportgemeinschaft Ramsau der Karlheinz Summerer-Preis verliehen. Der Vizepräsident des Verbandes, Konrad Mack, erläuterte diese Auszeichnung mit den Worten: „Die DJK-Sportgemeinschaft Ramsau hat sich wie es auf der Urkunde heißt, besondere Verdienste in der Umsetzung der DJK-Leitideen erworben. Der Verein repräsentiert die Ideale der DJK und bildet damit eine Brücke zwischen Sport und Kirche.“ Wie er weiter konkretisierte, hat insbesondere die Abteilung Gymnastik die Kooperation mit den Wohngemeinschaften Ramsau der Stiftung Ecksberg, einer am Ort ansässigen Einrichtung für Menschen mit Behinderung, durch vielfältige Angebote und Aktionen belebt: Bei LAUF 10, beim Gemeindelauf, aber auch bei vielen anderen Gelegenheiten wird Inklusion gelebt, wird tätige Nächstenliebe sichtbar, ganz im Sinne der DJK nach dem Motto: Sport um der Menschen willen.

Vizepräsidentin Rosmarie Heimnann und Vizepräsident Konrad Mack flankieren (v.l.) den Vereinsvorsitzenden Peter Semmler, den Integrationsbeauftragten Helmut Waltl und den Bewohner Bernd Schubert mit Scheck und Urkunde. Weiterlesen

« Ältere Beiträge